CaniX meets Physio

Unsere neue Workshop Reihe ab August 2020 | Anmeldung weiter unten

Sascha Tompel, zertifizierter Canicross- und Fitnesstrainer, ist seit Beginn an bei Camp Canis an Bord. Nicht nur bei den Events, sondern auch als Coach bei den TrainingsCamps.

Melanie Morris, geprüfte Hundephysiotherapeutin, ist seit 2018 bei unseren Events für eure Hunde vor Ort und seitdem Teil unseres Teams.

Die Zwei haben nun ihre Kompetenzen zusammen geschmissen und einen bemerkenswerten Workshop für euch daraus gebastelt. It’s a Match, aber hallo. Macht euch und eure Hunde auf interessante, gesunde, erfolgreiche und lustige Art und Weise fit für eure ganz eigenen Ziele. Ihr könnt natürlich als aktiver Teilnehmer mit eurem Hund bei diesen Workshops mitmachen. Dazu gibt es auch die Möglichkeit, passiv ohne Hund teilzunehmen. Und für bereits vorhandene Trainingsgruppen von mindestens sieben Personen machen wir gerne eigene Workshops nach Terminabsprache und wo ihr wollt. Wir freuen uns auf euch!

  • Einsteiger Workshop, eintägig

    Deine ersten Trailschuhe haben noch Profil und sehen viel zu sauber aus? Ob das Geschirr richtig sitzt, weißt du ebenso wenig, wie du etwas mit dem Begriff Head on passing anfangen kannst? Du läufst schon gemeinsam mit deinem Hund, aber ob das wirklich als Canicross durchgeht, kannst du nicht sagen? Von Warm Up hast du schon mal etwas gehört, weißt es aber nicht richtig umzusetzen? Ist dein Hund überhaupt der richtige Laufpartner für dich? Und an eine Startflagge wagst du dich noch nicht ran, weil dir die Canicross-Szene noch viel zu viele Rätsel aufgibt?

    Dann ist der eintägige Workshop unter Gleichgesinnten genau das, was du brauchst, um danach motiviert und kompetent mit deinem Training anzufangen und deine ganz eigenen Ziele zu verfolgen.

    Aktive Teilnahme mit einem Hund: € 180, maximal 15 Teilnehmer
    Passive Teilnahme ohne Hund: € 90, maximal 10 Teilnehmer

  • Workshop für Fortgeschrittene, zweitägig

    Dein Hund zieht bereits verlässlich und 2 km mit ihm durchgängig crossen, stellt dich nicht vor eine besonders große Herausforderung. Du willst also weiterkommen. Entweder hast du schon ein Ziel oder du willst dir ein realistisches erarbeiten, dich auf einen Wettkampf vorbereiten oder einfach gucken, was geht. Außerdem wird es Zeit, dass dein Hund mal durchgecheckt wird und seinen eigenen Trainingsplan bekommt, in dem Warm Up und Cool Down genau so ihren Platz finden, wie Stabitraining, Muskelaufbau oder Regeneration. Dann sind diese zwei Tage bei Melanie und Sascha perfekt für dich und deinen Vierbeiner, denn es geht hier zwei Tage lang nur um euch.

    Aktive Teilnahme mit einem Hund: € 270, maximal 10 Teilnehmer
    Passive Teilnahme ohne Hund: € 135, maximal 10 Teilnehmer

  • Was bedeutet die Kombi aus Canicross & Physio?

    Da unsere Hunde in der Regel “gefühlt” fitter sind als wir Menschen und meist auch williger, aus dem Stand jede Distanz mit uns zu laufen, gönnen wir dem Trainingsaufbau des Hundes ab und an zu wenig Aufmerksamkeit. Vor allem derjenige, der als Hobby-Canicrosser unterwegs ist, verpasst es mitunter, sowohl bei sich als auch bei seinem Vierbeiner mit Trainingsplänen und gesunden Zielen zu arbeiten und unterschätzt die Wirkung von Canicross auf den tierischen, aber auch auf den menschlichen Körper. Wir bei Camp Canis sehen den Hund nicht als Sportgerät, sondern als Trainingspartner, mit dem das gemeinsame Sporteln Spaß und Sinn machen soll. Und wie genau das geht, erfährst und erlebst du in diesen zwei Tagen mit  Melanie & Sascha.

  • Canicross in der Theorie
  • Equipment: Check & Beratung
  • Erste Schritte im Canicross: wie trainiere ich meinen Hund an
  • physiotherapeutische Bestandsaufnahme Vierbeiner: wie ist der Hund bemuskelt? wo gibt es eventuell Ungleichgewichte? wie ist das Herz-Kreislaufsystem aufgestellt? gibt es Verspannungen oder Blockaden?
  • Lauf ABC und Widerstandstraining Mensch
  • (Video-)Laufbildanalyse mit und ohne Hund
  • (Video-)Laufbildanalyse Hund
  • Canicross in der Theorie
  • Equipment: Check & Beratung
  • Analyse des Status Quo, Startverhalten und Erkennen eventueller Probleme
  • ausführliche Bestandsaufnahme Vierbeiner: wie ist der Hund bemuskelt? wo gibt es eventuell Ungleichgewichte? wie ist das Herz-Kreislaufsystem aufgestellt? gibt es Verspannungen, Ungleichgewichte oder Blockaden? wie wird der Hund ernährt? werden Nahrungsergänzungsmittel eingesetzt?
  • Lauf ABC und Widerstandstraining Mensch
  • (Video-)Laufbildanalyse mit und ohne Hund
  • (Video-)Laufbildanalyse Hund
  • Schulung des eigenen Auges durch kommentierte Beobachtung anderer Mensch-Hund-Teams: läuft ein Vierbeiner im Passgang? gibt es Ausgleichbewegungen oder Schonhaltungen?
  • Crossfit und Stabilitätstraining
  • Massagetechniken für den Hund
  • Auswertung der Analysen
  • Erstellung eines eigenen Trainingsplan

Anmeldung zum Workshop

Name

Adresse

Kontakt

Workshop

Du kannst dich als aktiver Teilnehmer mit Hund anmelden oder auch passiv ohne Hund am Workshop teilnehmen. Als passiver Teilnehmer bist du überall als Beobachter dabei und kannst alle Infos aufsaugen, profitierst aber nicht von eigenen Analysen oder Feedbacks der Coaches.
Wer ist denn dein Begleiter? Grundsätzlich ist ein Hund pro Mensch erlaubt. Da wir selber aber das Thema "mehr als einer" kennen, kannst du einen Zweithund nach Absprache zwar mitbringen, aber während des Workshops den Hund nicht wechseln.
Eure AGB habe ich gelesen und akzeptiere sie hiermit.
Datenschutz: Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an start@campcanis.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Stornofristen | Auszug aus den AGBs: 3 Rücktritt vom Vertrag durch den Kunden Weist der Kunde einen adäquaten Ersatzteilnehmer nach, kann er bis zu 7 Werktagen vor Kursbeginn vom Vertrag zurücktreten. Liegt kein Fall gemäß Abs. 1 vor, gilt Folgendes: Sagt der Kunde seine Teilnahme innerhalb von 14 Tagen nach Anmeldung wieder ab, so ist die Stornierung kostenfrei. Ausnahme: die Anmeldung unterliegt einer der folgenden Fristen. Bei einer Absage bis zu acht Wochen vor Termin sind vom Kunden 50 % des Teilnahmebetrages zu zahlen und bis spätestens eine Woche nach Stornierung auf das genannte Konto zu überweisen. Eine Stornierung weniger als acht Wochen vor Termin hat eine Zahlung des gesamten Teilnahmebetrags zur Folge und ist bis spätestens eine Woche nach Stornierung auf das genannte Konto zu überweisen. Stornierungen und ggf. die Benennung von Ersatzteilnehmern sind schriftlich gegenüber Camp Canis anzuzeigen.

Schlamm ist keine Farbe.
Schlamm ist eine Lebenseinstellung.