Unsere Trails, deine Distanz

Wenn der Weg zum Ziel kein Weg ist
  • Trails

    Everybody Welcome.

    Camp Canis hat nicht nur Trails im Angebot. Camp Canis hat deinen Trail im Angebot. Wir sind da, damit du Hindernisse überwindest und nicht schon bei der Anmeldung an ihnen scheiterst. Wir bauen unsere Herausforderungen auf den Trail, nicht auf die Homepage. Jeder Trail hat seine ganz eigenen Anforderungen, Tücken und Schwierigkeiten. Bis wohin gehst du mit?

  • Chill-Out Trail, ca. 5 Kilometer

    Diese Distanz ist perfekt für den Einsteiger, die Vorsichtige, den Reinschnupperer, die Gehandicapten. Geschätzte 1 bis 1,5 Stunden auf dem Trail und lockere 5 km (kann auch mal etwas mehr sein), die auch gewalkt oder gekrochen werden dürfen, unterbrochen von ca. 15 Hindernissen bzw. Aufgaben, die es zu lösen oder zu über-, unter-, verwinden gilt. Ideal auch für den Rentnerhund, Frauchen mit Rücken oder Herrchen mit Waschbärbauch. Der 5 km Camp Canis Absolvent muss keine 12 Meter Bretterwand und Höllenrutsche inklusive freiem Fall befürchten. Und dennoch ist die Strecke kein Spaziergang. Wer hier durch ist, darf stolz sein. Auf sich und seinen Hund.

  • Check-Out Trail, 10 Kilometer

    Du bist mutig – aber nicht verrückt, ehrgeizig – aber nicht irre? Dann ist diese Distanz mit ca. 10 km und ungefähr 22 Hindernissen und Aufgaben genau das Richtige für dich und dein Team. Du verbringst ungefähr zwei bis drei Stunden auf der Strecke. Genieß’ jede Minute davon.

  • Burn-Out Trail, ca. 15 Kilometer

    Du willst es wissen? Du willst alles? Dann nimm das. Ein mindestens 15 km langer, anspruchsvoller Trail, um die 30 Herausforderungen jeglicher Art, cirka 2,5 bis 3,5 Stunden unterwegs, die dir, deinem Hund und deinem Team alles abverlangen und keine Gnade kennen. Bei dem BURN-OUT Trail ist nicht nur die Distanz länger, auch die Hindernisse und Aufgaben nehmen an Fahrt auf.

    Bitte schön.

    Der BURN-OUT Trail.

    Du willst es. Du kriegst es.

Schlamm ist keine Farbe.
Schlamm ist eine Lebenseinstellung.