News &
Infos

Hier findest du Aktuelles, Interessantes, Neues oder Wiederbelebtes absolut regelmäßig unregelmäßig

  • Mai
    04
    Event

    Hoope auch 2023

    Am 8. Mai startet der Vorverkauf für Hoope 2023

    Never lose Hoope Vol. 6.0

    Sweet Six!

    JA MANN.

    Let’s do it again!

    Auf dem Programm stehen (Ticketvarianten weiter unten):

    5 km Fun-Trail: Samstag, 25.03. & Sonntag 26.03.2023 Im Hoope Park warten breite Sandwege, schmale Singletrails, steile Abhänge und jede Menge Modderlöcher auf euch und eure Vierbeiner. Das Ganze dekorieren wir mit Aufgaben und Hindernissen aus unserer Kreativschmiede. Wir mixen Altbewährtes wie unsere Rutsche mit neuen Ideen, basteln von Jahr zu Jahr an der Streckenführung und präsentieren euch ein “neues” Event in einer “alten” Location. Ein bisschen wie Klassentreffen kombiniert mit Abenteuer.

    Nachtläufe: Freitag, 24.03. & Samstag, 25.03.2023

    Auf einer cirka 4 Kilometer langen Strecke geht es bei Einbruch der Dunkelheit durch den Hoope Park in den angrenzenden Wald. Folgt der Ausschilderung und ihr landet in der fackelbeleuchteten Kieskuhle, die es zu durchkämpfen gilt. Romantischer wird es nicht mehr. Oben angekommen, geht es entlang der Abbruchkante zurück in den Wald und ab ins Ziel, wo ihr jubelnd erwartet werdet.

    Ticketvarianten

    – Startticket Erwachsener mit Hund

    – Trailpartner Ticket: Begleitung ohne Hund

    – Kids Ticket bis 14 Jahren, eine erwachsene Begleitung ohne Hund gratis

    FRÜH BUCHEN UND SPAREN:

    Mit dem Rabatt Code HOOPE6.0 sparst du bis zum 31. 05.2022 auf jedes Ticket 10 €. Gib den Code gleich am Anfang der Buchung ein, und der Rabatt wird automatisch an der Kasse abgezogen.

    *gilt nicht auf Camping- und Parktickets

    ** zwei Tickets pro Varianten und Bestellung möglich

    Essen, Trinken, Shopping

    Für all das ist gesorgt. Wir haben für euch ein Kaffee- und ein kulinarisches Angebot vor Ort. Unser Drecksladen ist natürlich am Start. Dazu gesellen sich Shops mit Leckereien für euren Hund und Ausrüstung für euren Sport.

    Camping

    Wenn ihr auch über Nacht bei uns bleiben wollt, dann bucht euch einen Campingplatz, der sich mit Strom und sanitären Anlagen direkt auf dem Gelände befindet. Aufgrund von wirklich begrenzten qm-Kapazitäten können wir euch kein Stake-Out oder das Einzäunen von Hundeausläufen versprechen. Ebenso ist eine Anreise mit überdimensionierten Fahrzeugen nicht möglich. Der gemütliche Camper mit seinen 6 Meter Länge und handelsüblichen 2,30 m Breite genügt uns völlig. Anreise aktuell ab Freitag, 16 h möglich. Abreise spätestens bis Montag, 10 h. Check-In Zeiten für das Camping: Freitag, 25.03.2022 ab 16 Uhr, an allen Tagen bis spätestens 19 h.

    Parken

    Wenn ihr auf dem Gelände parken möchtet, braucht ihr ein Parkticket. Die Plätze sind begrenzt. Wenn die Parktickets ausgebucht sind, könnt ihr mit etwas Glück vor Ort eins für den gleichen Preis buchen.

    Startvoraussetzungen

    – der Hund ist mindestens 12 Monate alt

    – Canicross-Ausrüstung vorhanden

    – Einzel- oder Teamstart möglich

    Wer sich als Team anmeldet (geht auch für Einzelstarter), kann eine Wunschstartzeit auswählen.

    Startzeiten gibt es nach Vorverkaufsende circa eine Woche vor dem Event.

    Sanitäre Einrichtungen

    Für Camper Duschen. Für Starter Außen-Kaltduschen, WC im Sanitärgebäude, zusätzliche Dixies auf dem Gelände

    Mit Euch. Für Euch. Für Eure Hunde. Wenn Aufgeben keine Option ist. Dann rocken wir das Ding mal!

    Zu den Tickets geht ab dem 8. Mai HIER!

  • Mrz
    30
    Event

    FOTOS WildWaldTraum

    Sonntag, 29. Mai | 18 h gehen eure Fotos online

    Das war Camp Canis WildWaldTraum. WOW.

    Vielen Dank an alle Teilnehmer, Partner, Helfer und Zuschauer für ein weiteres “Weißt du noch?”-Wochenende im Hunsrück. Zwischen vier und fünf Fotografen waren für euch strategisch gut positioniert, um eure Erinnerungen auf Speicherkarten zu fräsen. Vier bis fünf weil Karsten von kk-dogfotos am Samstag aufgrund eines Umknickers nicht einsatzfähig, aber Sonntag wieder dabei war.

    Hier die Aufstellung, welcher Fotograf wo zu finden war:

    Ann-Kathrin (Sa. Bach, So. Große Rutsche): https://www.pictrs.com/aenniideas/7411954/
     
    Dennis (Sa. Kleine Rutsche, So. Bach): https://www.pictrs.com/hikdography/4148189/
     
    Donna (Sa. Poolparty, So. Kleine Rutsche): https://www.pictrs.com/vanluettjen
     
    Karsten (So. Strohballen): https://www.pictrs.com/kk-dogfotos/8427893/
     
    Stefan (Sa. Ziel, So. Pooplarty): https://www.pictrs.com/tierische-augenblicke/3369192/
  • Mrz
    01
    News

    Camp Canis Regeln

    Kennst du unsere Startbedingungen und ihre Gründe?

    Wusstet ihr schon…

    ..warum wir Regeln haben, welche gelten und wo sie zu finden sind?
    Nein?
    Naja, zum Teil?

    Na, dann mal los. Aufklärung loading aus dem viel zitierten aktuellen Anlass heraus:

    Wir sind als Hunde-Eventveranstalter nicht nur dem persönlichen Spaß unserer Teilnehmer gegenüber verpflichtet, sondern auch der Location und unseren Kooperationspartnern. Bisher haben wir es geschafft, dass wir überall dort hin, wo wir bisher ein Event veranstaltet haben, zurückkehren dürfen. Und das ist nicht selbstverständlich, wenn man für zwei Tage mit über 700 Menschen und einem Vielfachen an Hunden eine Gegend flutet. Dafür geht auch ein dickes Danke an alle bisherigen Teilnehmer raus.

    Und in dieser Größenordnung ist es eine Herausforderung, Regeln so zu etablieren, dass es sich für Teilnehmer nach einem lockeren, spaßigen und stressfreien “Raus aus dem Alltag” anfühlt und für das Team und die Location nach einem “Alles im Griff. Läuft”.

    Impfung Hund
    Zu den Regeln gehört eine Minimum-Anforderung an Impfungen, die der Hund mitbringen muss. Wuhaaaaa, schwieriges Thema, wissen wir. Der eine impft alles und regelmäßig, der andere lehnt vieles ab und der Dritte sucht sich einen Mittelweg. Wir möchten, dass sich “alle drei” bei uns wohlfühlen und wissen, welchen Impfstatus die Hunde haben, die am eigenen schnüffeln. Außerdem informieren wir die Gemeinden, in denen wir zu Gast sind, über die Startvoraussetzungen, was gerade für Vet-Ämter und Naturschutzbehörden nicht so ganz uninteressant ist.

    Ausrüstung Hund
    Wir legen großen Wert auf eine gute Ausrüstung für den Vierbeiner, damit dieser den Anforderungen eines Hindernisparcours perfekt ausgestattet begegnen kann. Dazu gehören ein Zuggeschirr und eine Ruckdämpferleine, um Zug, Stopp und den ein oder anderen Ruck für den Hundekörper gut abpuffern zu können. Stellt euch vor, euer Hund springt vor euch von der Seilbahn und wird am Halsband zurückgezogen. Genau. Geht gar nicht. Und Zuggeschirre sind anders geschnitten als Führgeschirre.

    Läufigkeit
    Läufige Hündinnen in den Stehtagen sind von einer Teilnahme ausgeschlossen. Natürlich gibt es Rüden, die impulskontrolliert sind und damit keine Probleme haben. Und es gibt Rüden, die buchstäblich durchdrehen.
    Wenn wir Stress vermeiden können, dann tun wir das, daher diese Regel. Aber es gibt ja bis ca. 10 Tage vor Event die Möglichkeit, Tickets noch kurzfristig zu buchen oder auch 2nd hand welche zu übernehmen. Und es gibt die Möglichkeiten, Tickets weiterzugeben, was nicht selbstverständlich ist.

    Ticketpreise und -gebühren
    Plattformen, die den Ticketverkauf für Veranstalter übernehmen, arbeiten nicht ehrenamtlich. Ebenso wenig wie Bezahlsysteme wie GiroPay, Klarna oder PayPal. Die Gebühren, die pro Ticket für die Abwicklung entstehen, teilen wir uns mit euch. Ebenso wie die Gebühr, die für die Umschreibung eines Tickets entsteht. Wir geben diese Kosten weder 1 zu 1 an euch weiter noch verdienen wir etwas daran. #isso

    Für manch einen Ersttäter sind unsere Ticketpreise überraschend hoch, für viele Starter hinter der Zielflagge absolut nachvollziehbar. Wieviel Wert ein Abenteuer hat, muss am Ende jeder für sich selber entscheiden. Wir finden natürlich, dass das Erleben von „Freidrehen“, Mut, Stolz, Teamgeist mit dem tollsten Hund der Welt an der Seite unbezahlbar ist.

    Ausnahmen

    Unser Guilty Pleasure ist es, nur ganz schwer Nein sagen zu können. Wir bekommen immer wieder Mails mit Bitten, Tickets zu stornieren, ausverkaufte Veranstaltungen wieder buchbar zu machen, Bestellungen umzubuchen und und und. Wir haben uns entschieden, alle gleich zu behandeln, egal wie berührend die Gründe für die Wünsche sind. Diese wollen wir weder bewerten noch beurteilen. Wir wollen fair sein. Allen gegenüber. Und das geht nur, wenn wir auch alle gleichbehandeln. Wir legen unsere Kraft dahin, die Events so professionell, abwechslungsreich, aufregend und sicher wie möglich zu machen. Für jeden. Was wir nicht wollen, ist ein „Vitamin B“ Veranstalter zu werden, der Leute bevorzugt, die er gut kennt. Nein. Das wollen wir ganz sicher nicht.

    Aber wir geben uns große Mühe, Transparenz zu bieten und liefern via Homepage, Social Media und einem You Tube Kanal ein niedrigschwelliges Angebot, an alle wichtigen Infos zu kommen. Wir können euch nicht alles bis nach Hause tragen, aber es ist alles da. Greift zu.

     

    Bis bald!

    Euer Camp Canis Team

  • Feb
    28
    News

    Summer loading

Schlamm ist keine Farbe.
Schlamm ist eine Lebenseinstellung.